Willkommen

Brief des Präsidenten

 

 

Liebe Mitglieder der ÖNK!

Liebe Freunde der Notfall und Katastrophenmedizin!

 

Es ist mir Freude und Ehre zugleich, mich als neuer Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Notfall und Katastrophenmedizin vorstellen zu dürfen.

Ich bin Facharzt für Unfallchirurgie , Sporttraumatologie und Intensivmedizin, Praktischer Arzt und Notarzt. Hauptberuflich arbeite ich als Unfallchirurg und Notarzt im Kardinal Schwarzenberg´schen Krankenhaus in Schwarzach/Pg., Bundesland Salzburg. Nebenberuflich bin ich auch in der Flugrettung tätig.

 

Zuallererst möchte ich mich beim scheidenden Präsidenten, Univ.Prof.Dr.Wolfgang Schreiber für seine Tätigkeit bedanken. Er hat in den letzten 4 Jahren zwei sehr erfolgreiche Kongresse veranstaltet und war die treibende Kraft bei der Umgestaltung unserer Homepage.

 

Derzeit ist vieles in Bewegung:

Das Krankenhauswesen wird  aus mehreren Gründen und Sachzwängen umstrukturiert.

 Die Ausbildungsordnung für Ärzte wird und wurde aktuell gravierend verändert, auch für Notärzte.

Der Ärztemangel macht sich sowohl im präklinischen als auch im innerklinischen Bereich bemerkbar.

In Zukunft wird es zu Vernetzungen in der Medizin, alle Berufsgruppen  und

Arbeitsbereiche betreffend, kommen müssen.

Ein erster konkreter Schritt in dieser Richtung fand mit der Bildung des Traumanetzwerkes Salzburg (bundeslandüberschreitend  Salzburg/Oberösterreich/Steiermark)bereits statt.

Der ÖNK Kongress 2017 in Bad Hofgastein steht angesichts dieser Tatsachen unter dem Motto : Vernetzung in der Notfall und Katastrophenmedizin.

Mein Ziel ist es, die ÖNK verstärkt als Diskussionsplattform und Vernetzungsforum sowohl in der Notfall-, als auch in der Katastrophenmedizin zu positionieren.

Wir alle werden uns,  im Interesse der von uns betreuten Patienten, den Herausforderungen stellen. Ich freue mich auf eine gute, freundschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Liebe Grüße

OA.Dr.Michael König

Präsident der ÖNK